Schriftgröße:

Die Praxis für Logopädie im MZG-Therapiezentrum in Bad Lippspringe hat eine neue fachliche Leiterin. Franziska Überdick (23) aus Bödexen (Kreis Höxter) steht jetzt als kompetente Ansprechpartnerin in den Räumlichkeiten an der Antoniusstraße 21 jungen und älteren Patienten zur Seite.
Im Anschluss an ihre dreijährige Ausbildung zur Logopädin in Magdeburg war Franziska Überdick zunächst in einer Reha-Klinik in Clausthal-Zellerfeld tätig. Von dort aus bewarb sie sich um die Praxisleitung in Bad Lippspringe und freut sich auf die neue Herausforderung. „Mir macht die Arbeit mit Erwachsenen und Kindern gleichermaßen viel Freude und ich möchte die etablierte Praxis gerne mit eigenen Ideen und gemeinsam mit dem Team im Therapiezentrum weiterentwickeln“, sagt die Logopädin.
Neben der Praxis für Logopädie gibt es im MZG-Therapiezentrum noch Praxen für Physiotherapie und Ergotherapie. Alle drei Praxen sind eng miteinander vernetzt. Patienten benötigen lediglich ein Rezept von ihrem behandelnden Haus- oder Kinderarzt; die Anmeldung ist zentral telefonisch möglich (05252/954144).
Auf Anfrage macht Franziska Überdick auch Hausbesuche. Zudem arbeitet sie mit Kindergärten und Grundschulen der Region zusammen.

03ueberdick bebeweb

Franziska Überdick und ihre „Assistentin“ Lilli in der Praxis für Logopädie im MZG-Therapiezentrum.

Foto: Heiko Appelbaum

Suche


 

Hygiene

Infos für Patienten und Besucher

Wissenswertes zur Hygiene in unseren Kliniken.

Weiterlesen ...

Pressemitteilungen

Nächste Termine