Schriftgröße:

Die einzelnen Bereiche in unserem Sport- und Fitnessstudio werden ausschließlich von Physiotherapeuten und Sportwissenschaftler betreut.

Bevor ein Training in unserem öffentlichen Sportstudio begonnen werden kann, ermitteln unsere Therapeuten durch einen Eingangstest Ihren individuellen Trainingszustand. Alle ermittelten Daten werden auf einem Chip gespeichert und mit Hilfe modernster Trainingssoftware ausgewertet. Auf Grundlage dieser Daten wird ein individueller Trainingsplan erstellt. Durch die Verwendung des Chips werden die Daten auf die einzelnen hochwertigen Trainingsgeräte übertragen, um so für die Kunden eine unkomplizierte, leichte Durchführung  des Trainings ermöglichen.

Dieses Training ist in unserem modernen sportmedizinischen Studio für Menschen interessant, die Beschwerden und Erkrankungen rehabilitativ und präventiv vorbeugen wollen. Gleichzeitig richtet sich das Training aber auch an Personen mit orthopädischen, neurologischen oder internistischen Erkrankungen, die ein diagnosebezogenes Training durchführen möchten.

Unser Betreuungskonzept (zum Vergrößern bitte die Grafik anklicken)

562dd37992492

Kosten
Der Monatsbeitrag für unser Gerätetraining beträgt 30,- Euro.

Kontakt

Sport- und Fitnessstudio
Antoniusstr. 21
33175 Bad Lippspringe
Tel.: 05252/95-4144
Fax: 05252/95-4564

NEU:

Der Gesundheits- und Rehasport-Verein Bad Lippspringe hat ein neues Kursangebot Hatha Yoga. Unter Leitung der zertifizierten Hatha Yoga-Lehrerin Elisabeth Protte erleben die Teilnehmer diese besondere Art der Entspannung.
Die Kurse finden dienstags von 18.00 bis 19.00 und von 19.15 bis 20.15 Uhr im MZG-Therapiezentrum, der Gesundheits-Sport-Fitness-Wellness-Arena in der Antoniusstraße 21 in Bad Lippspringe statt. Je Kurs können maximal 12 Personen teilnehmen.
Infos zu den Kosten und zur Anmeldung gibt es telefonisch im MZG-Therapiezentrum (Tel.: 05252/954144).

Suche