Schriftgröße:

unsere-leistungenDie Erzieherinnen im Kinderland

  • arbeiten nach dem situationsorientierten Ansatz
  • befürworten den partnerschaftlichen Erziehungsstil
  • unterstützen die Eltern während ihres Kuraufenthaltes und möchten sie entlasten
  • gehen individuell auf jede Familie ein
  • versuchen die körperliche, geistige und seelische Entwicklung der Kinder zu unterstützen
  • möchten die Kinder unterstützen, eigenverantwortlich und selbstständig zu handeln (betrifft vor allem die Kinder ab 6 Jahren).

Durch Zusatzqualifikationen und Berufserfahrung der Erzieherinnen (heilpädagogische und motopädische Zusatzausbildungen, langjähriges Arbeiten im integrativen Bereich) können wir Kinder aufnehmen, die besonderer Förderung bedürfen.

Die Kinder können sich im „freien Spiel“ in unserer gesamten Einrichtung und auf dem Außengelände aufhalten. Hierdurch fördern wir nicht nur ihre Kreativität, sondern das kommunikative Miteinander, wie Sozialverhalten und ihre emotionale sowie ihre Sprachentwicklung.

Je jünger die Kinder sind, desto mehr arbeiten wir mit Bezugspersonen. Dies fördert die Sicherheit des Kindes und schafft Vertrauen.

Die „geplanten Angebote“ richten sich immer nach unseren Kindern (Altersstruktur der Gruppe, Gruppendynamik, Fähig- und Fertigkeiten der Kinder) bewegen sich aber immer in den Bereichen Musik, Natur, Ernährung, Kunst und Gestaltung und Körpererfahrung.

Suche