Schriftgröße:

Rehabegleit-Kindergarten

Unser Rehabegleit-Kindergarten besteht aus einer Gruppe mit dem Namen „Sausewind“. Zwei Erzieherinnen kümmern sich um maximal 15 Kinder im Alter von  ein bis zehn Jahren, während die Mutter oder der Vater in einer der Kliniken des MZG eine Reha absolviert. In der Gruppe „Sausewind“ unterscheiden wir zwischen Kindern, die noch keine Schule besuchen und schulpflichtigen Kindern. Die schulpflichtigen Kinder besuchen montags bis freitags von 8.00 bis 11.30 Uhr unsere Kooperationsschule, die Evangelische Grundschule Bad Lippspringe. Mit dem Fahrdienst des MZG werden die Kinder direkt von der jeweiligen Klinik dorthin gebracht und nach dem Unterricht wieder abgeholt. Den Nachmittag verbringen die Schulkinder dann bei uns.45

Die Gruppe befindet sich im Ende 2015 eröffneten MZG-Kinderland. Hier ist auch unser dreigruppiger Betriebsnaher Kindergarten mit Kindern im Alter von ein bis sechs Jahren zuhause.

Anmeldung

Schon bei der Beantragung Ihrer Reha-Maßnahme stellen Sie den Antrag auf einen Platz in unserem Kinderland. Etwa eine Woche, bevor Sie die Reha antreten, nimmt eine Erzieherin telefonisch Kontakt mit Ihnen auf. In diesem Gespräch klären wir offene Fragen. In Ihrer Reha-Klinik in Bad Lippspringe angekommen beziehen Sie zunächst Ihr gemeinsames Zimmer. Anschließend begrüßen wir Sie und Ihren Nachwuchs gerne persönlich in unserem Kinderland. Im Rahmen dieses Kennenlern-Gespräches füllen Sie den Anmeldebogen. Schon am nächsten Tag wird Ihr Kind dann in unserer Gruppe „Sausewind“ betreut, sodass Sie sorgenfrei Ihre Reha antreten können. Sollte Ihr Kind schon schulpflichtig sein, begleiten Sie es am ersten Morgen zur Schule und melden es dort an. Das Kinderland-Team organisiert für Sie die Fahrten.

Konzept

In der Gruppe Sausewind werden die Kinder nach einem ganz besonderen Konzept betreut. Es ist uns sehr wichtig, dass die Kinder gerne ins Kinderland kommen, sich wohlfühlen, sich entfalten können und von anderen Kindern akzeptiert werden. Wir wünschen uns, dass die Kinder eine für sie schöne und erfahrungsreiche Zeit bei uns erleben und viele neue Erfahrungen und Eindrücke sowie Entwicklungen für ihren weiteren Lebensweg mitnehmen. Nicht nur das Wohlergehen der Kinder ist uns wichtig, sondern auch das ihrer Eltern. Dass sie gut erholt und ohne Sorgen, mit neuer Kraft wieder ihren gewohnten Lebensweg beschreiten können. Wir möchten die Familien unterstützen, ergänzen, entlasten und beraten. Hierfür bringen wir Empathie, Geduld, Kommunikationsbereitschaft und die Fähigkeit, Planungen und Gespräche mit den Patienten sowie Kindern durchführen zu können, mit ein. Wir urteilen nicht über die Probleme der Patienten, sondern nehmen uns dieser an und versuchen, sie gemeinsam mit ihnen zu bewältigen.

Tagesablauf

Bitte beachten Sie, dass die Bringzeit um 9.00 Uhr endet. Bitte bringen Sie Ihr Kind also bis spätestens 9.00 Uhr zu uns. Um 11.30 Uhr gibt es bei uns Mittagessen. Dies wird in der zentralen Küche des MZG zubereitet und orientierte sich speziell an den Bedürfnissen unserer kleinen Gäste. Nachmittags gibt es eine Teepause, in der wir den Kindern gesunde Snacks anbieten.

Bitte holen Sie Ihr Kind spätestens bis 16.00 Uhr ab. Eine viel frühere Abholung ist im Einzelfall nach Absprache möglich. Ausnahme: Zwischen 12.30 und 14.00 Uhr gilt bei uns die Mittagsruhe. In diesem Zeitraum ist eine Abholung nicht möglich.Mittagsmenue

Kindergarten-Kinder

06.00 – 09.00 Uhr Bringzeit und offenes Frühstück
09.00 – 09.30 Uhr  Morgenkreis
09.45 – 11.30 Uhr Freies Spiel/Gruppenangebot
11.30 – 12.30 Uhr Mittagessen
12.30 – 13.00 Uhr Hygiene (Zähne putzen /Hände waschen/ Windel wechseln)
13.00 – 13.30 Uhr Zeit der Stille (Ruhepause) die kleineren Kinder halten Mittagsschlaf
13.30 – 15.00 Uhr Freies Spiel/angeleitete Angebote
15.00 – 15.30 Uhr gemeinsame Teepause
15.30 – 16:00 Uhr Freies Spiel/ Abholzeit

Schulpflichtige Kinder

Die schulpflichtigen Kinder besuchen montags bis freitags von 8.00 bis 11.30 Uhr unsere Kooperationsschule, die Evangelische Grundschule Bad Lippspringe. Mit dem Fahrdienst des MZG werden die Kinder direkt von der jeweiligen Klinik dorthin gebracht und nach dem Unterricht wieder abgeholt. Den Nachmittag verbringen die Schulkinder dann bei uns.

Öffnungszeiten

Mo-Do 8.00-16.00 Uhr
Fr 8.00-14.45 Uhr

Am Wochenende ist das Kinderland geschlossen.

Bitte beachten Sie, dass die Bringzeit um 9.00 Uhr endet. Bitte bringen Sie Ihr Kind also bis spätestens 9.00 Uhr zu uns.

Um 11.30 Uhr gibt es bei uns Mittagessen. Dies wird in der zentralen Küche des MZG zubereitet und orientierte sich speziell an den Bedürfnissen unserer kleinen Gäste.

Nachmittags gibt es eine Teepause, in der wir den Kindern gesunde Snacks anbieten.

Kontakt

Rehabegleit-Kindergarten
Tel.: 05252/8397846
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Suche