Schriftgröße:

Für Internetseiten von Kliniken gelten besonders kritische Maßstäbe. Sie müssen benutzerfreundlich und informativ sein, dürfen aber nicht den Eindruck erwecken, einen Arztbesuch ersetzen zu können. Die Initiative Medizin Online (imedON) aus Frankfurt am Main prüft einmal jährlich Internetauftritte von Kliniken. Das Medizinische Zentrum für Gesundheit (MZG) Bad Lippspringe hat jetzt erstmals das begehrte imedON-Zertifikat erhalten. Die Internetseite der Einrichtung wurde nach den Qualitätskriterien für eine patientenfreundliche Webseite zertifiziert. „Wir entwickeln unseren Webauftritt ständig weiter und haben dabei die Anforderungen unserer Patientinnen und Patienten im Blick“, sagt Heiko Appelbaum, der den MZG-Webauftritt als Leiter der Stabsabteilung Unternehmenskommunikation redaktionell betreut. „Die Zertifizierung bestätigt die hohe Qualität unserer Aktivitäten auch in diesem Bereich der Außendarstellung.“ Programmiert wurden die Seiten von der Agentur peer04 aus Paderborn, die auch die technische Betreuung übernommen hat.

04webzerti be

Denis Krusenotto (links), Inhaber der Agentur peer04, und Heiko Appelbaum freuen sich über die Auszeichnung.

Foto: Anja Knaup

Suche


 

Pressemitteilungen

Hygiene

Infos für Patienten und Besucher

Wissenswertes zur Hygiene in unseren Kliniken.

Weiterlesen ...

Nächste Termine