Schriftgröße:

Das Therapiezentrum des Medizinischen Zentrums für Gesundheit (MZG) Bad Lippspringe setzt seinen Aufwärtstrend fort. Neben den vielfältigen Sportangeboten des Reha-Sportvereins in der Gesundheits-Sport-Fitness-Wellness-Arena, sind es die drei Praxen, die sich einer zunehmenden Nachfrage erfreuen. Die Praxen für Physiotherapie und Logopädie sowie die Praxis für Ergotherapie verzeichnen ein stetiges Wachstum. Torsten Scheipers, Gesamtleiter der interdisziplinären Praxis, hat jetzt sein Therapeutenteam weiter verstärkt. In der Praxis für Ergotherapie steht ab sofort Meike Junkerkalefeld ihrer Kollegin Stephanie Allen zur Seite. Meike Junkerkalefeld hat nach ihrer Ausbildung zur Ergotherapeutin viele Jahre in einer Reha-Klinik sowie in einer Praxis gearbeitet. Ihren Schwerpunkt sieht sie im Bereich der Neurologie. Stephanie Allen war vor ihrem Wechsel in die Ergotherapie-Praxis ebenfalls in einer Reha-Klinik tätig. Aufgrund dieser Tätigkeit konnte sie ihre reiche Erfahrung im psychosozialen Bereich sowie als Entspannungspädagogin in ihre jetzige Tätigkeit einbringen.  Beide erhoffen sich weitreichende Synergieeffekte in ihrer Zusammenarbeit und freuen sich auf den persönlichen Kontakt zu den Patienten, die aus Bad Lippspringe und der näheren Umgebung kommen. Die Praxis bietet als Serviceleistung auch Hausbesuche an.

08TZergo

Stephanie Allen (links) und Meike Junkerkalefeld arbeiten in der Praxis für Ergotherapie im MZG-Therapiezentrum.

Foto: Heiko Appelbaum

Suche


 

Pressemitteilungen

Hygiene

Infos für Patienten und Besucher

Wissenswertes zur Hygiene in unseren Kliniken.

Weiterlesen ...

Nächste Termine