Schriftgröße:

HNO-Ärzte haben zunehmend mit Behördenanfragen, Gerichtsgutachten und arbeitsmedizinischen Fragestellungen zu tun. All diese Aspekte der Medizin des Jahres 2016 sind im eigentlichen Sinne keine Bestandteile der ärztlichen Ausbildung.
Aus diesem Grund stellte Prof. Dr. Benedikt J. Folz, Chefarzt der HNO-Klinik in Bad Lippspringe, den diesjährigen 15. Klinischen Nachmittag unter das Motto „Gutachten in der HNO-Heilkunde“.
Im Lippe-Institut in Bad Lippspringe trafen sich rund 50 Mediziner aus dem gesamten Bundesgebiet und diskutierten über das Thema Gutachten.
Impulse kamen von unterschiedlichen Referenten.
Prof. Dr. med. Tilman Brusis vom Institut für Begutachtungen in Köln sprach über die Gutachterliche Stellungnahme zu Hörschäden und Tinnitus.
Dr. med. Gerlind Schneider, Oberärztin am Universitätsklinikum Jena, thematisierte Begutachtung von Traumafolgen im Gesicht. Dazu zählen Narben, ästhetische und funktionelle Störungen.
Dr. med. Stephan Bachmann, Facharzt für Arbeitsmedizin bei der Bau BG Dortmund, referierte zum Thema Betriebsarzt trifft HNO: Neues aus der Arbeitsmedizin.
Dr. med. Marion Wüller, Ärztliche Leiterin der Gutachterkommission für Arzthaftpflichtfragen der Ärztekammer Westfalen-Lippe, erläuterte das Arzthaftungsrecht im Fachgebiet der HNO-Heilkunde.
Dr. med. Vera Matussek vom Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MdK) Berlin-Brandenburg e.V. informierte über Hilfsmittel in der HNO-Heilkunde und die Begutachtung durch den MdK.
Am Ende der Veranstaltung stellten alle Referenten übereinstimmend fest, dass es im Rahmen dieser Veranstaltung erstmals gelungen war, alle Akteure aus dem Gutachter- und Berichtswesen unter einen Hut zu bringen. Den Austausch im Rahmen der Tagung beurteilten alle Referenten als durchweg positiv.

11KlinNa16 bebe

V. l.: Dr. med. Stephan Bachmann, Dr. med. Gerlind Schneider, Prof. Dr. med. Tilman Brusis, Dr. med. Vera Matussek, Dr. med. Marion Wüller und Prof. Dr. Benedikt J. Folz.

Foto: Claudia Reichstein

Suche


 

Pressemitteilungen

Hygiene

Infos für Patienten und Besucher

Wissenswertes zur Hygiene in unseren Kliniken.

Weiterlesen ...

Nächste Termine