Ergotherapeut/-in (m/w/d) für die Klinik Martinusquelle

In der Klinik Martinusquelle in Bad Lippspringe finden sich 2 internistische  Reha-Abteilungen unter einem Dach: Die Fachklinik für Erkrankungen der Atmungsorgane und allergische Erkrankungen (Pneumologie) mit 160 Betten und  die Fachklinik für Herz- und Kreislauferkrankungen (Kardiologie) mit 50 Betten. Im ersten Tertial des Jahres 2020 ist eine Erweiterung der Gesamtbettenzahl auf 260 Betten geplant, sodass hier dann mit ca. 200 Betten die größte pneumologische Reha-Abteilung Deutschlands entsteht.

In der Kardiologie werden nahezu alle kardiologischen Erkrankungen behandelt, während in der Pneumologie zusätzlich zur Therapie der wesentlichen Lungenerkrankungen ab Anfang 2020 auch als spezieller Schwerpunkt die Versorgung von frisch lungentransplantierten Patienten dazu kommt. Hierzu besteht eine Kooperation mit der medizinischen Hochschule Hannover (MHH)  sowie der Universität Essen (Ruhrlandklinik).

Ein weiterer spezieller Schwerpunkt der Pneumologie ist seit Jahren die Versorgung von schwer erkrankten COPD-Patienten, welches mit wissenschaftlicher Unterstützung demnächst weiter ausgebaut werden soll.

 

Werden auch Sie Teil dieses Teams in Vollzeit.

 

Ihre Aufgaben

  • Ergotherapeutische Behandlungen von vorwiegend lungentransplantierten Patienten oder anderen pneumologischen Erkrankungen
  • Ergotherapeutischer Befund anhand eines adaptieren Befundbogens
  • Erstellung von Behandlungsplänen
  • Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten
  • selbstständige Therapiedurchführung von ergotherapeutischen Methoden

Diese Qualifikationen sollten Sie mitbringen

  • Ausbildung als Ergotherapeut/-in mit Berufserfahrung idealerweise in der Pneumologie
  • hohe Qualitätsansprüche hinsichtlich der ergotherapeutischen Versorgung und Betreuung unserer Patienten
  • eine selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke, Empathie und Teamgeist

Unser Angebot

  • Vergütung gemäß Manteltarifvertrag
  • betriebliche Altersvorsorge (KVW) durch den Arbeitgeber und Möglichkeit der Klinikrente
  • interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mitarbeiterrabattaktion/Vergünstigungen bei externen Partnern (z.B. für Kulturveranstaltungen, Kurse im Gesundheits- und Rehasportverein e.V.)
  • Fahrradleasing
  • eine kollegiale und fachübergreifende Arbeitsatmosphäre
  • einen verantwortungsvollen Arbeitsplatz mit vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgaben
  • Wir verfügen über einen betriebsnahen Kindergarten zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Für fachliche Rückfragen steht Ihnen Therapieleiter Patrick Stroth unter der Telefonnummer 05252 952068 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Kontakt

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung


Therapieleiter

Patrick Stroth

05252 952068

Bewerbung

Bei Rückfragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an:

Abteilung Personal und Recht/Organisation
Anja Schnall
Peter-Hartmann-Allee 1
33175 Bad Lippspringe

05252 95-1024