Lehrkraft (m/w/d) für den Fachbereich Ergotherapie

Unsere Fachschule für Ergotherapie sucht zum nächstmöglichen Termin eine Lehrkraft (m/w/d) für den Fachbereich Ergotherapie (Teilzeit 50% oder Aushilfslehrkraft)


Eintrittstermin: 01. Juni 2022 oder später (zunächst befristet auf 1,5 Jahre)

Sie erwartet ein motiviertes, engagiertes Team und eine offene, kreative Arbeitsatmosphäre. Darüber hinaus bekommen Sie die Gelegenheit, die Weiterentwicklung eines zukunftsorientierten Ausbildungsganges für Ergotherapie aktiv mitzugestalten. Unsere Schule ist WFOT zertifiziert und legt großen Wert auf eine hohe Ausbildungsqualität, die sich an aktuellen Standards orientiert. Die Einstufung erfolgt, je nach Qualifikation und Berufserfahrung in Anlehnung an TvöD. Werden auch Sie Teil unseres Kollegiums.

 

Ihre Aufgaben

  • Planung und Durchführung von Unterricht mit den Schwerpunkten „Grundlagen der Ergotherapie“ und/ oder „Prävention und Rehabilitation“ sowie ggf. weitere Themenbereiche
  • Durchführung von Prüfungen
  • Betreuung der Schülerinnen und Schüler während der praktischen Ausbildung
  • Mitwirkung an schulorganisatorischen Prozessen

Diese Qualifikationen sollten Sie mitbringen

  • Sie sind staatlich geprüfte Ergotherapeutin/ Ergotherapeut und verfügen über mehrjährige Berufserfahrung als Ergotherapeutin/ Ergotherapeut.
  • Idealerweise haben Sie ein pädagogisches oder ergotherapeutisches Hochschulstudium abgeschlossen oder sind gerade dabei (nicht zwingend!).
  • Sie verfügen über ausgeprägte organisatorische und pädagogische Fähigkeiten, sowie die Bereitschaft sich stets auf dem aktuellen Stand der Berufsentwicklung zu halten.
  • Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung in der Lehrtätigkeit und/oder praktischen Ausbildung von Ergotherapeutinnen/ Ergotherapeuten.
  • Sie vertreten ein klientenzentriertes und betätigungsorientiertes Verständnis von Ergotherapie.

 

Unser Angebot

  • Vergütung gemäß Manteltarifvertrag
  • betriebliche Altersvorsorge (KVW) durch den Arbeitgeber und Möglichkeit der Klinikrente
  • interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (z. B. Pflegekurse)
  • Mitarbeiterrabattaktion/Vergünstigungen bei externen Partnern (z.B. für Kulturveranstaltungen, Kurse im Gesundheits- und Rehasportverein e.V.)
  • Fahrradleasing
  • eine kollegiale und fachübergreifende Arbeitsatmosphäre
  • einen verantwortungsvollen Arbeitsplatz mit vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgaben
  • Das MZG verfügt über einen betriebsnahen Kindergarten zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Für fachliche Rückfragen steht Ihnen Schulleitung Sabine Dinger unter der Telefonnummer 05252 95-1801 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Kontakt

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung


Schulleitung

Sabine Dinger

05252 95-1801

Bewerbung

Bei Rückfragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an:

Abteilung Personal und Recht/Organisation
Anja Schnall
Peter-Hartmann-Allee 1
33175 Bad Lippspringe

05252 95-1024