Oberarzt/Oberärztin (m/w/d) Innere Medizin oder Onkologie

Die Cecilien-Klinik ist eine onkologische Schwerpunktklinik für Anschlussrehabilitation sowie Heilverfahren. Die Einrichtung verfügt über 176 Zimmer zur Versorgung von Patientinnen und Patienten mit Erkrankungen aus dem hämatologisch-onkologischen Bereich. Darüber hinaus ist die Cecilien-Klinik akademisches Lehrkrankenhaus der UMCH. Der Schwerpunkt der Klinik liegt in der Behandlung von Symptomen, somatischen und kognitiven Funktionsstörungen sowie seelischen Belastungen, die sich als Therapiefolgen ergeben haben. Schwerpunkte sind Patientinnen und Patienten mit Tumoren im Kopf- Hals-, Lungen- und gynäkologisch-urologischen Bereich. Aufgrund der Altersstruktur und der Multimorbidität unserer Patienten, finden sämtliche internistisch-diagnostische und therapeutische Verfahren Anwendung, die in einer internistischen Krankenhausabteilung üblich sind.

Zum 1.7.2022 suchen wir für die Cecilien-Klinik Fachbereich Onkologie einen/-e Oberarzt/Oberärztin (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Teilnahme an interdisziplinären Teamsitzungen
  • Umgang mit Portsystemen, Infusions- und Ernährungstherapien
  • Indikationsstellungen, Anforderung und Durchführung von Erythrozyten- und Thrombozytenkonzentraten; Durchführung von Chemotherapien
  • Initialisierung von physiotherapeutischen Maßnahmen
  • Diagnostik und Therapie internistischer Erkrankungen
  • Betreuung der Patienten
  • Ausbildung der Studenten

Diese Qualifikationen sollten Sie mitbringen

  • abgeschlossene Weiterbildung zur/zum Fachärztin/-arzt für Innere Medizin oder Onkologie oder Pneumologie. Die Facharztweiterbildung Innere Medizin/Onkologie kann in unserer Klinik aber auch vervollständigt werden.
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Bereitschafts- und Rufbereitschaftsdienst
  • Interesse an der Rehabilitation
  • hohe Qualitätsansprüche hinsichtlich der medizinischen Versorgung und Betreuung unserer Patienten
  • Interesse an einer teamorientierten Zusammenarbeit sowie ausgeprägte Sozialkompetenz, ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Flexibilität

Unser Angebot

  • eine außertarifliche überdurchschnittliche Vergütung
  • verantwortungsvolle Aufgaben in einem engagierten Team
  • zahlreiche zukunftsorientierte und arbeitsplatzbezogene Weiterbildungsmöglichkeiten
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag bei einem zukunftsorientierten Arbeitgeber
  • Möglichkeiten der Zusatzweiterbildungen Sozialmedizin, Rehawesen, spezielle Tumortherapie und Onkologie
  • eine moderne Ausstattung der Funktionsabteilungen (Sonographie, Endoskopie, Radiologie in Kooperation)
  • geregelte Arbeitszeiten mit Beachtung der „Work-Life-Balance“
  • Option auf die Stelle des Leitenden Oberarztes

Für fachliche Rückfragen steht Ihnen Ärztlicher Direktor Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. (USA) Ph.D. Andreas Lübbe unter der Telefonnummer 05252 95-1202 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Kontakt

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung


Ärztlicher Direktor

Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. (USA) Ph.D. Andreas Lübbe

05252 95-1202

Bewerbung

Bei Rückfragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an:

Abteilung Personal und Recht/Organisation
Anja Schnall
Peter-Hartmann-Allee 1
33175 Bad Lippspringe

05252 95-1024