Schriftgröße:

Psychiatrische Institutsambulanz (PIA) (im Aufbau)

In der Psychiatrischen Institutsambulanz (PIA) behandeln wir chronisch oder mehrfach Erkrankte mit psychotischen, affektiven, dementiellen oder anderen schweren psychischen Störungen. Ziel der Betreuung in der PIA ist es, einen stationären Aufenthalt zu verhindern oder zu verkürzen und die Patienten wieder sozial zu integrieren. Erfolgt die Behandlung nicht unmittelbar im Anschluss an einen stationären Aufenthalt, benötigen wir eine Überweisung des Hausarztes.

Suche


 

Pressemitteilungen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.