Schriftgröße:

Infonachmittag "Chronische Schmerzen"

Von Mittwoch, 15.11.2017 15:00 bis Mittwoch, 15.11.2017 18:00
Veröffentlicht von Medizinisches Zentrum für Gesundheit Bad Lippspringe GmbH
Kategorien: Info-Veranstaltung
Treffer: 233

Die Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin führt jedes Jahr einen bundesweiten Aktionstag gegen den Schmerz durch.
Das in der Karl-Hansen-Klinik beheimatete Regionale Schmerzzentrum Bad Lippspringe ist Mitglied dieser Gesellschaft und beteiligt sich mit einem Nachmittag der offenen Tür an dieser Aktion. Am Mittwoch, 15. November 2017, stehen im MZG-Therapiezentrum, Antoniusstraße 21, chronische Schmerzen im Mittelpunkt.
Dr. Theo Schaten, Leiter des Regionalen Schmerzzentrums Bad Lippspringe, und sein Team laden Betroffene und Interessierte ein, sich ausgiebig informieren zu lassen.
Auf einen Vortrag mit dem Thema „Welche Möglichkeiten gibt es gegen chronische Schmerzen?“ folgt eine Fragestunde zu chronischen Schmerzen.
Im praktischen Teil wird zunächst das Kinesiotaping gezeigt. Es folgt die Besichtigung des Therapiezentrums und der neuen, vergrößerten Schmerzstation in der benachbarten Karl-Hansen-Klinik.
Der Eintritt ist frei; eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.




Suche


 

Pressemitteilungen