Schriftgröße:

Einen Schwerpunkt bildet in der Klinik die Entwöhnung von Patienten, die maschinell langzeitbeatmet werden. Aus weitem Umkreis werden sie nach Bad Lippspringe verlegt, um den Versuch zu unternehmen, sie von der manchmal monatelang währenden künstlichen Beatmung wieder abzutrainieren. Auf Grund der besonderen Ausstattung und der weit reichenden Erfahrung sowie mit großem pflegerischem Einsatz gelingt es oft, die Patienten vom Beatmungsgerät zu lösen und sie letztlich wieder ins Leben zu integrieren.

Suche


 

Pressemitteilungen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.